Was verursacht ein Garagentor klemmt?

Garagentor klemmt

Obwohl nur als Ort zum Parken, aber Sie müssen es bequem machen. Denn wenn Sie es nicht gut behandeln können, wirkt es sich auf Ihr Auto aus. Haufen Schmutz wird für seine Schönheit unangenehm sein. Es werden auch Probleme auftreten, wie das Garagentor klemmt ist. Dies ist natürlich sehr unangenehm, da das Parken eines Autos schwierig wird. Nun, es gibt mehrere Gründe, die den Türstau verursachen könnten.

Dreck auf der Schiene

Halten Sie das Haus sauber, einschließlich der Garage. Wenn Sie Probleme wie ein eingeklemmtes Garagentor vermeiden möchten, müssen Sie sich darum kümmern. Stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig reinigen. Egal, ob Sie den Boden kehren oder das Garagentor reinigen. Sie sollten wissen, dass Türbänder vor Schmutz geschützt werden müssen. Prüfen Sie daher die Türschienen und reinigen Sie diese vor starker Verschmutzung.

Es gibt einen rostigen Teil

Neben der Ansammlung von Schmutz gibt es noch einen weiteren Grund, nämlich Rost. Dies könnte der Grund sein, warum das Garagentor klemmt ist. Keine Panik, es gibt immer noch einfache Lösungen. Sie können Essig auf den rostigen Teil sprühen. Aber wenn der Rost zu stark ist, ist es besser, ein neues Scharnier zu kaufen. Dies liegt daran, dass die Reinigung sehr schwierig ist, obwohl bereits Essig verwendet wird.

Auslaufende Schmierstoffe

Der dritte Grund, warum das Garagentor klemmt bleibt, ist die Erschöpfung des Schmiermittels. Wenn Sie sich beim Öffnen der Tür schwer fühlen, ist dies möglich, wenn der Schmierstoff ausläuft. Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie die Scharniere schmieren. Dies kann mindestens 1 Monat durchgeführt werden, auch mit Altöl ist dies ebenfalls kein Problem. Aber stellen Sie sicher, dass die Menge, die Sie verwenden, nicht zu groß ist. Dies liegt daran, dass die Tür dadurch verschmutzt wird.

Gefriermechanismus im Maschine

Abgesehen von der Tür selbst kann das Wetter sie auch beeinflussen. Dies kann durch Einfrieren des Mechanismus in der Maschine verursacht werden. Sie fragen sich vielleicht, ob dies nicht der Fall ist oder nicht. Aber ja, die Erkältung, ob das passieren kann. Was Sie tun sollten, ist den Druck der Maschine selbst zu regulieren. Dadurch wird die Funktionsfähigkeit von Garagentoren verbessert.

Der gekippte Eisenstab

Wenn wir uns bisher auf die Tür konzentriert haben, muss auch der Schlüssel berücksichtigt werden. Eines Tages könnten Sie auf einen stecken gebliebenen Schlüssel stoßen. Dies ist genauso ärgerlich, als wenn Sie die Tür nicht öffnen oder schließen können. Vielleicht sind Sie sich einer kleinen Sache nicht bewusst, die einem eisernen Türstock ähnelt. Im Allgemeinen gibt es zwei, die horizontal montiert sind. Im Laufe der Zeit wird dies zu einem Rückgang der Arbeit führen. Der Stick kann kippen und somit nicht in die Verriegelung gelangen. Zur Lösung können Sie den Stick mit einem Schraubendreher festziehen. Stellen Sie sicher, dass der Stick selbst in die Verriegelung passt. Anschließend können Sie nach der Reparatur Schmiermittel hinzufügen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen.

Nach den oben genannten Gründen kann dies gesagt werden, wenn es nicht schwierig ist, die Tür zu reparieren. Es gibt immer noch einfache Möglichkeiten, es zu Hause zu versuchen. Darüber hinaus können die bereitgestellten Tipps hoffentlich hilfreich für Sie sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *